+49 (228) 282404

Internationale Akademie für Pathologie
Deutsche Abteilung e.V.
Joseph-Schumpeter-Allee 33
53227 Bonn

- Juniorakademie – Gynäkopathologie

Zurück

Autor

F. Kommoss, Friedrichshafen, 2020

Kommoss Fall 01
40 jährige Patientin, Adnextumor links. Tumor wurde intakt geborgen, rupturiert im laparoskopischen Bergebeutel, klinisch „T1a Situation“.

Kommoss Fall 02
42 jährige Patientin, per Laparatomie entfernter zystischer Adnextumor links.

Kommoss Fall 03
48 jährige Patientin, zystischer Ovarialtumor rechts.

Kommoss Fall 04
57 jährige Patientin, V.a. Ovarialkarzinom. Para 0, Gravida 1, Hormonersatztherapie seit 10 Jahren.

Kommoss Fall 05
69 jährige Patientin, V.a. peritoneal metastasiertes Ovarialkarzinom. Para 1, Gravida 1, Letzte Periode mit 50 Jahren.

Kommoss Fall 06
56 jährige Patientin, Ovarialtumor links. Para 3, Gravida 4, letzte Periode vor 3 Wochen.

Kommoss Fall 07
45 jährige Patientin, Ovarialtumor links.

Kommoss Fall 08
58 jährige Patientin, Adnextumor rechts. Laparoskopisch unilateraler zystischer Tumor des rechten Ovars mit glatter, grauweißer Oberfläche (Abb.1).

Kommoss Fall 09
62 jährige Patientin, Panperitonitis bei entzündlichem Adnextumor links.

Kommoss Fall 10
48 jährige Patientin, Postmenopausenblutung unter kombinierter Hormonersatztherapie, Ovarialzysten links und rechts, Para 7, Gravida 7, letzte reguläre Periode vor einem Jahr.

Kommoss Fall 11
34 jährige Patientin, Menorrhagie nach Spontanpartus vor 4 Monaten. Gravida 3, Para 3.

Kommoss Fall 12
51 jährige Patientin, perimenopausale Blutungsstörung, Adipositas per magna.

Kommoss Fall 13
54 jährige Patientin, postmenopausale Blutung. Sonografisch auffälliges Endometrium. Uterus myomatosus.

Kommoss Fall 14
63 jährige Patientin mit rezidivierter postmenopausaler Blutung. Gravida 1, Para 1.

Kommoss Fall 15
59 jährige Patientin mit postmenopausaler Blutung unter Hormonersatztherapie. Zustand nach Abrasiones 2010 und 2012 (jeweils benigne). Gravida 0, Para 0.

Kommoss Fall 16
46 jährige Patientin, Myom in statu nascendi.

Kommoss Fall 17
49 jährige Patientin, persistierende uterine Blutung, sonografisch V.a. Uterus myomatosus und Endometriumhyperplasie.

Kommoss Fall 18
50 jährige Patientin, anamnestisch Enukleation eines 16cm großen, 436g schweren Leiomyoms ohne feingewebliche Besonderheiten in zahlreichen Teilstücken bei symptomatischem Uterus myomatosus vor 8 Jahren. Vor 4 Jahre Routinehysterektomie wegen erneut symptomatischem Uterus myomatosus. Histologische Befunde ungewöhnlich - Fall wurde zur konsiliarischen Mitbegutachtung übersandt.

Kommoss Fall 19
21 jährige Patientin, PAP IIID, HPV positiv. Gravida 1, Para 1.

Kommoss Fall 20
29 jährige Patientin, rezidivierter PAP IIID, jetzt PAP IVa, HPV 16/18/45 positiv. Gravida 0, Para 0, letzte Periode vor 4 Tagen, keine Hormontherapie.

Kommoss Fall 21
37 jährige Patientin, missed abortion rechnerisch 11. SSW. Gravida 1, Para 0.

Kommoss Fall 22
23 jährige Patientin, gestörte Frühgravidität in der rechnerisch 8. SSW. Stark ansteigende ß-HCG Werte, DD: Trophoblastenerkrankung. Gravida 2, Para 1.

Powered by Smart In Media