+49 (228) 282404

Internationale Akademie für Pathologie
Deutsche Abteilung e.V.
Joseph-Schumpeter-Allee 33
53227 Bonn

234 - Korrelation der morphologischen Untersuchungsmethoden an der uteri

Zurück

Autor

D. Schmidt, Viersen, H. Neumann, Bonn, R.J. Lellé, Münster, 2012

Anamnese-/Diagnoseliste

Anamnesen_LS234.pdf pdf-Datei, 18,28 KB
Diagnosen_LS234.pdf pdf-Datei, 7,25 KB

Fall 01.1 NG46734-10
60 J., Vorsorge, Pap.

Fall 01.2 NG 46734-10_P16-Ki67
Immunzytochemie P16 und Ki67

Fall 01.3 2597-11_HE
Histologie extern: CIN 1 und erosive Zervizitis

Fall 01.4 2597-11_P16
Immunhistochemie P16

Fall 02.1 NG 46478-10_PAP
75 J. Kontrolle nach Gr. III: verdächtige Atrophie: Empfehlung: Kontrolle nach Oestrogenaufhellung. Pap. Immunzytochemie P16 und Ki67 positiv, Scan nicht verwertbar.

Fall 02.2.1 24400-10_HE.I1
Konus HE

Fall 02.2.2 24400-10_HE.I8
Konus HE

Fall 02.3 24400-10_P16.I1,I8
Konus Immunhistochemie P16

Fall 03.1 LG 48043-10
29 J., Vorsorgezytologie Pap.

Fall 03.2 LG 70214-10_P16-Ki67
Kontrollabstrich nach 6 Monaten, Immunzytochemie P16 und Ki67

Fall 03.3 45352-10_Ib.HE
Konus HE

Fall 03.4 45352-10_P16
Konus Immunhistochemie P16

Fall 04.1 5719
52 J. Zervixabstrich Konsil. Wurde als Gr. IVa vorbefundet.
Externe Histologie ergab negatives Ergebnis.

Fall 04.2 454_11 IIIA
Schnittpräparat des Konus

Fall 04.3 3776-11_HE
externer Block neu gegossen. Immunhistochemie P16

Fall 04.4 3776-11_454-11A,B_p16

Fall 05.1 NG10805-10
52 J. langer Verlauf mit IIID bis MD 2004-2008 HPV HR neg 2007, 2008, Papillocheck neg. 2009. Pap.

Fall 05.2 NG 10805-10_P16-Ki67
Immunzytochemie P16 und Ki67

Fall 05.3.1 10780-1_I3
Konus, weiterer Block HE

Fall 05.3.2 10780-10_I2
Konus, weiterer Block HE

Fall 05.4 10780-10CINtec-plus
Immunhistochemie P16 und Ki 67 (Doppelfärbung) beide Blöcke, links unten Positivkontrolle

Fall 06.1_LG 93036-09
28 J., Kontrollabstrich Zuvor 3x IIID LD und 2x ASCUS. Die Immunzytochemie mit P16 und Ki 67 stand noch nicht zur Verfügung. Zuletzt wurde eine HPV- Testung empfohlen, aber nicht durchgeführt.

Fall 06.2_1453-10
stattdessen erfolgte eine Konisation : HE

Fall 06.3_1453_10_P16
Immunhistochemie P16

Fall 07.1 14563-10
49 J., Kontrollabstrich, Dünnschichtzytologie, Pap. Seit 1 Jahr 4x IIID und ASCUS, HPV 31 (HR) vor 6/12 positiv.

Fall 07.2 14563-10_P16-Ki67
Immunzytochemie P16 und Ki67

Fall 07.3 6336-1_HE
Konus HE (extern)

Fall 07.4 6336-10_P16
Konus Immunhistochemie P16 (extern)

Fall 08.1 LS 12211-10_HE
34 J., Portio- PE extern rez. Auffällige Zytologie, kolp. V.a. Cin 2-3

Fall 08.2 12211-10_p16
Immunhistochemie P16.

Fall 08.3 12211-10_Ki67
der nächste externe Abstrich wurde konsiliarisch vorgestellt. Bitte um Vergleich mit der vorangehenden Histologie (8.1. und 8.2.). Immunzytochemie P16 und Ki67 positiv, Scan nicht verwertbar. Pap.

Fall 08.4 NC688-11 (2160)
der nächste externe Abstrich wurde konsiliarisch vorgestellt. Bitte um Vergleich mit der vorangehenden Histologie (8.1. und 8.2.). Immunzytochemie P16 und Ki67 positiv, Scan nicht verwertbar. Pap.

Fall 09.1 G14307-98
48 J., Vorsorge, Abstrich Pap.

Fall 09.2 10065-98_HE
Konus HE

Fall 09.3 NG36277-07
57 J. Vorsorge 9 Jahre später. zwischenzeitlich fast jährlich unauffällige Abstriche. Dünnschichtpräparation Pap.

Fall 09.4 NG36277-07 P16
Immunzytochemie P16 (die Doppelfärbung stand 2007 noch nicht zur Verfügung)

Fall 09.5 16625-07_HE
Rekonus HE

Fall 09.6 11138-11
61 J., Vorsorgeabstrich, Dünnschichtpräparation, Pap. Im Anschluss an Präparat 9.5. erfolgte eine einfache Hysterektomie. Nachfolgend regelmäßige Abstriche mit unauffälligen Befunden. Immunhistochemie P16 und Ki 67 (Doppelfärbung)

Fall 09.7 11138-11_P16-Ki67
Immunzytochemie P16 und Ki67.

Fall 09.8_8203_11_HE
Vaginalwandresektat, HE

Fall 09.9_8203_P16-Ki67
Vaginalwandresektat, Immunhistochemie P16. (Doppelfärbung)

Fall 10.1_C12_12411
38 jährige Patientin
Aktuelle Symptomatik: Metrorraghie Vorgeschichte: 2 Interruptiones (2005, 2011).

Fall 10_8098216
38 jährige Patientin
Aktuelle Symptomatik: Metrorraghie Vorgeschichte: 2 Interruptiones (2005, 2011).

Fall 11.1_0001044_2011036
36 jährige Patientin
Z.n. Sectio. In den Jahren 2001 bis 2007 unauffällige Befunde bei der Vorsorgeuntersuchung. Im Jahre 2011 erstmalig PAP IIID Bei der klinischen Untersuchung eine kleine Umwandlungszone. In der Kontrolle wieder PAP IIID. Daraufhin Dünnschichtzytologie ( ThinPrep ) mit HPV Test und p16/Ki67 Test.
HPV Test (HC2): HR‐HPV positiv
CINtec Plus: P16/Ki67 positiv

Fall 11_64120_Nessler
36 jährige Patientin
Z.n. Sectio. In den Jahren 2001 bis 2007 unauffällige Befunde bei der Vorsorgeuntersuchung. Im Jahre 2011 erstmalig PAP IIID Bei der klinischen Untersuchung eine kleine Umwandlungszone. In der Kontrolle wieder PAP IIID. Daraufhin Dünnschichtzytologie ( ThinPrep ) mit HPV Test und p16/Ki67 Test.
HPV Test (HC2): HR‐HPV positiv
CINtec Plus: P16/Ki67 positiv

Fall 12.1_3_58249-11
52 jährige Patientin
Vorgeschichte: Ohne Angaben. Prämenopausal. La Femme als Hormonpräparat. Zytologie: Nur einen Abstrich erhalten. Patientin sonst nicht bekannt.
Ergebnis: PAP IVa,
V.a. CIN 3. P16/Ki67: positiv

Fall 12_C11_58249_P16
52 jährige Patientin
Vorgeschichte: Ohne Angaben. Prämenopausal. La Femme als Hormonpräparat. Zytologie: Nur einen Abstrich erhalten. Patientin sonst nicht bekannt.
Ergebnis: PAP IVa,
V.a. CIN 3. P16/Ki67: positiv

Fall 13_C12_4965_001
35 jährige Patientin
Vorgeschichte: in den Jahren 2006‐2010 unauffällige Vorsorgeabstriche.
Klinischer Befund Januar 2012: Portio blutend, zerklüftet. Patientin hat mit Nuva ‐Ring manipuliert. Zytologischer Abstrich.
Zytologie: PAP V

Fall 14.1_NG 66056-10_PAP
72 J., Vorsorge, Dünnschichtpräparation, Pap.
Klinischer Befund Januar 2012: Portio blutend, zerklüftet.
Patientin hat mit Nuva ‐Ring manipuliert. Zytologischer Abstrich.
Zytologie: PAP V

Fall 14.2_NG 53505-09
nächster Abstrich, 1 Jahr später

Fall 14.3_NG 66056-10_P16-Ki67
nachdem Präparat 14.2. zunächst mit der Gruppe V beurteilt wurde, erfolgte eine Konisation.
Nach Rücksprache mit dem externen Pathologen nachträglich Immunzytochemie und HPV Testung am Restmaterial.
HPV-Test ( Papillocheck : negativ )

Fall 15.1 11050290
72 J., Vorsorgeabstrich, Pap.
Konsilfall : Frage Zytologischer und histologischer Befund am Konus im eigenen Haus diskrepant? weiteres Vorgehen?

Fall 15.2.1 A2_2651-11_HE
Konus HE

Fall 15.2.2 A3_2651-11_HE
Konus HE

Fall 15.2.3 A8_2651-11_HE
Konus HE

Fall 15.2.4 2651_HE
Konus HE

Fall 15.3 A2_1651-11_P16
Konus Immunhistochemie P16

Fall 15.4 A1_2651-11_MiB
Konus Immunhistochemie Ki 67

Fall 16
54 J., Vorsorge, keine klinischen Angaben

Fall 17_Cyto_46510 b
29 jährige Patientin
Vorgeschichte: von 2006 bis 2010 unauffällige Vorsorgeabstriche.
Aktuell: im Mai 2011 Abstrich eines PAP III, im Juli 2011 in der Kontrolle ein PAP IIID.
Veranlassung einer Immunzytochemie mit p16/Ki67
P16/Ki67: positiv

Fall 18.1.1 11585_1-11
28 J., Vorsorge, Abstrich, Pap.

Fall 18.2 11585-11_P16-Ki67
Immunzytochemie P16 und Ki67.

Fall 19.1 11907-11
34 J. Vorsorge, IUP. Abstrich, Pap.

Fall 19.2 11907-11_P16-Ki67
Immunzytochemie P16 und Ki67.

Fall 20_C11_85338
90 jährige Patientin
Keine Vorbefunde, Patientin unbekannt
Klinik: V. a. polypösen Tumor der Zervix

Fall 21.2035_11
34 Jahre, Spontanpartus 10 Wochen zuvor

Fall 21.2035_11_B
34 Jahre, Spontanpartus 10 Wochen zuvor

Fall 22.2036_11
29 Jahre, CIN3 in der SS, 4 Monate nach Partus

Fall 22.2036_11_B
29 Jahre, CIN3 in der SS, 4 Monate nach Partus

Fall 23.23663_10
36 Jahre, G0, 3 x Konisation

Fall 24.2029_11
36 Jahre, P4, 8. SSW

Fall 24.2029_11_B
36 Jahre, P4, 8. SSW

Fall 24.2029_11_C
36 Jahre, P4, 8. SSW

Fall 25.21473_10
31 Jahre, 6. SSW, Verdacht auf AIS

Fall 25.21473_10_B
31 Jahre, 6. SSW, Verdacht auf AIS

Fall 26.21441_10
37 Jahre, seit 7 Jahren auffällige Abstriche

Fall 27.41030_98_-_(IH2380_98)
45 Jahre, Vorsorge

Fall 27.4961_98
45 Jahre, Vorsorge

Powered by Smart In Media