+49 (228) 282404

Internationale Akademie für Pathologie
Deutsche Abteilung e.V.
Joseph-Schumpeter-Allee 33
53227 Bonn

168 - Lymphome und ausgewählte Differentialdiagnosen

Zurück

Autor

C. Fellbaum, Singen, M.-L. Hansmann, Frankfurt, R. Lieberz, Frankfurt, unter Mitarbeit von Sylvia Hartmann, Frankfurt, 2009

Anamnese-/Diagnoseliste

Anamnesen_LS168.pdf pdf-Datei, 14,90 KB
Diagnosen_LS168.pdf pdf-Datei, 2,86 KB

Fall 01
78-jähriger Mann
2 vergr. Lymphknoten cervikal, nicht druckschmerzhaft, keine BSymptomatik, keine weiteren auffälligen Lymphknotenregionen. Lungenrundherd (inzwischen auswärts operiert – Diagnose folgt).
Serologie:
Toxoplasmose leicht erhöht CMV- IgG über 4 Wochen konstant erhöht
CMV- IgM negativ.
HSV relevant erhöht
EBV- IgG pos.
EBV- IgM neg.
Bartonella (KKK) IgG pos., IgM neg.

Fall 01b
78-jähriger Mann
2 vergr. Lymphknoten cervikal, nicht druckschmerzhaft, keine BSymptomatik, keine weiteren auffälligen Lymphknotenregionen. Lungenrundherd (inzwischen auswärts operiert – Diagnose folgt).
Serologie:
Toxoplasmose leicht erhöht CMV- IgG über 4 Wochen konstant erhöht
CMV- IgM negativ.
HSV relevant erhöht
EBV- IgG pos.
EBV- IgM neg.
Bartonella (KKK) IgG pos., IgM neg.

Fall 02
51-jähriger Mann
Inguinaler Lymphknoten

Fall 03
71-jährige Frau
Biopsat aus dem mesenterialen Fettgewebe.

Fall 04
36-jährige Frau
,
1,3 cm i. D. großer Tumor im Nacken.
Toxoplasmosetiter neg. Keine B-Symptomatik.

Fall 04b
36-jährige Frau
1,3 cm i. D. großer Tumor im Nacken.
Toxoplasmosetiter neg. Keine B-Symptomatik.

Fall 05
40-jähriger Patient
Halslymphknotenschwellung – Excision.
Vorangegangene Knochenmarkhistologie ohne path. Befund.

Fall 06
44-jährige Patientin
Pelvine Lymphknoten bei Wertheim-Operation wegen Plattenepithelkarzinom der Cervix uteri pT1b1, G2.

Fall 07
34-jährige Frau
Lymphknoten aus dem Bereich der Mamma.

Fall 08
57-jähriger Mann
Schnellschnittfrage:
Hodentumor? Seminom rechts?

Fall 08b
57-jähriger Mann
Schnellschnittfrage:
Hodentumor? Seminom rechts?

Fall 09
69-jähriger Mann
Biopsie aus über 5 cm i. D. großem Tumor in der Bauchdecke.
Klinische:
Abdominelle Lymphome, B-Symptomatik. Angeblich gelegentlich Durchfälle, spezielle Zöliakie-Anamnese nicht erhebbar.

Fall 09b
69-jähriger Mann
Biopsie aus über 5 cm i. D. großem Tumor in der Bauchdecke.
Klinische:
Abdominelle Lymphome, B-Symptomatik. Angeblich gelegentlich Durchfälle, spezielle Zöliakie-Anamnese nicht erhebbar.

Fall 10
73-jährige Frau
aktuell Halslymphknoten 4 cm i. D. solitär, druckschmerzhaft.
Keine BSymptomatik.
Kein Mediastinaltumor.
KM-Biopsie tumorfrei.
Vor 2 Jahren LymphknotenExtirpation aus derselben Region mit auswärtiger Diagnose „Unspezifische Lymphadenitis“.

Fall 10b
73-jährige Frau
aktuell Halslymphknoten 4 cm i. D. solitär, druckschmerzhaft.
Keine BSymptomatik.
Kein Mediastinaltumor.
KM-Biopsie tumorfrei.
Vor 2 Jahren LymphknotenExtirpation aus derselben Region mit auswärtiger Diagnose „Unspezifische Lymphadenitis“.

Fall 11
52-jährige Patientin
Klinische Angabe
„Lymphom re. Axilla“. Excidiert wurde ein Tumor von 3,5 cm im größten Durchmesser, mässig derb, grauweisse Schnittfläche.

Fall 11b
52-jährige Patientin
Klinische Angabe:
„Lymphom re. Axilla“. Excidiert wurde ein Tumor von 3,5 cm im größten Durchmesser, mässig derb, grauweisse Schnittfläche.

Fall 12
57-jähriger Patient mitMediastinaltumor
Nach vorangegangener Stanzbiopsie wurde ein 9 x 6 x 3 cm grosser kapselartig begrenzter Tumor mit bis 4 cm großen gelben nekroseartigen Veränderungen auf der Schnittfläche entfernt. Stellenweise zystische Tumorstruktur mit papillärer Innenfläche.

Fall 12b
57-jähriger Patient mitMediastinaltumor.
Nach vorangegangener Stanzbiopsie wurde ein 9 x 6 x 3 cm grosser kapselartig begrenzter Tumor mit bis 4 cm großen gelben nekroseartigen Veränderungen auf der Schnittfläche entfernt. Stellenweise zystische Tumorstruktur mit papillärer Innenfläche.

Powered by Smart In Media