+49 (228) 282404

Internationale Akademie für Pathologie
Deutsche Abteilung e.V.
Joseph-Schumpeter-Allee 33
53227 Bonn

176 - Maligne Mesotheliome der Pleura und des Peritoneums

Zurück

Autor

Andrea Tannapfel, Bochum, Anja Theile, Bochum, 2009

Anamnese-/Diagnoseliste

Anamnesen_LS176.pdf pdf-Datei, 14,72 KB
Diagnosen_LS176.pdf pdf-Datei, 2,35 KB

Fall 01
65 Jahre alter Mann
Klinik:
Luftnot, Gewichtsabnahme
ThorakoskopischerBefund:
teils plattenförmige, teils knotige weißliche Verdickung der gesamten Pleura
Material:
PE Pleura parietalis

Fall 02
86 Jahre alter Mann
Klinik:
Zustand nach Kolonkarzinom vor 2 Jahren, Pleuraerguss
Arbeitsanamnese:
Umgang mit Eternitplatten
ThorakoskopischerBefund:
umschriebene Pleuraverdickung
Material:
PE Pleura parietalis

Fall 03
66 Jahre alter Mann
Klinik:Radiologische Verdachtsdiagnose:
Lungen- und Pleuraasbestose (2000)
Tod durch akuten Myokardinfarkt 2006
Material:
Gewebe aus der Pleura parietalis

Fall 04
72 Jahre alte Frau
Klinisch:
Rezidivierender rechtsseitiger Pleuraerguss mit schwielenartiger Ummauerung der rechten Lunge Zustand nach Mammakarzinom 2002
Arbeitsanamnese:
berufliche Juteverarbeitung mit möglicherweise Asbestbelastung
Material:
Gewebe aus der Pleura parietalis

Fall 05
78 Jahre alte Frau
Klinische Angaben:
Dyspnoe und Pleuraerguss Radiologischerseits plaqueartige Pleuraverdickungen mit Verdacht auf das Vorliegen eines Pleuramesothelioms
Arbeitsanamnese:
negativ
Material:
Gewebe aus der Pleura parietalis Fall 6

Fall 06
60 Jahre alter Mann
Klinisch:
Pleuraschwarte, rezidivierender Pleuraerguss, Dyspnoe, Gewichtsverlust
ThorakoskopischerBefund:
weißliche Pleuraverdickungen
Arbeitsanamnese:
Maurer
Material:
Gewebe aus der Pleura parietalis

Fall 07
71 Jahre alte Frau
Klinisch:
Verdacht auf Ovarialkarzinom mit Aszites
Arbeitsanamnese:
negativ
Material:
Peritoneal-Biopsien

Fall 08
34 Jahre alte Frau
Klinische Angaben:
Tumor im Douglas ohne Verbindung mit der Umgebung, Zufallsbefund bei Sterilisationsoperation
Arbeitsanamnese:
negativ
Material:
Gewebe aus dem Douglas

Fall 09
63 Jahre alter Mann
Klinik:
Rezidiv einer Hydrocele testis. Beschwerdelos
Arbeitsanamnese:
negativ
Material:
PE Tunica vaginalis testis

Fall 10
65 Jahre alter Mann
Klinik:
rez. Pleuraerguss, Pneumothorax, chron. Bronchitis Arbeitsanamnese: langjähriger Schamottmaurer Material: Gewebe aus der Pleura parietalis

Fall 11
69 Jahre alte Frau
Klinik:
anlässlich Tumornachsorge bei Zustand nach Mammakarzinom Tumor im rechten Lungenunterfeld mit Beziehung zum Diaphragma
Arbeitsanamnese:
negativ
Material
Gewebe aus dem Tumor

Fall 12
64 Jahre alter Mann
Klinik:
Zustand nach Lungenunterlappenresektion wegen eines 6 cm messenden, bis in die Pleura reichenden Tumors 2005
Damalige Diagnose: solides, angedeutet papilläres Karzinom der Lunge Jetzt zeigen sich mehrere bis 5 cm messende, subpleurale Tumoren mit Infiltration der Interkostalmuskulatur. Reoperation
Material:
Gewebe aus dem Tumor

Powered by Smart In Media