+49 (228) 282404

Internationale Akademie für Pathologie
Deutsche Abteilung e.V.
Joseph-Schumpeter-Allee 33
53227 Bonn

3. Praxiskurs Molekularpathologie

Ort
Hörsaal / Mikroskopiersaal, Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln
Beginn
23.03.2020
Ende
27.03.2020
Online buchen

 

Der fünftägige Intensivkurs wird von der DGP-Arbeitsgemeinschaft Molekularpathologie vom 23.03. – 27.03.2020 in Zusammenarbeit mit der IAP und dem Institut für Pathologie der Uniklinik Köln organisiert und richtet sich an Ärzte und Naturwissenschaftler, die an Instituten und in Praxen für Pathologie tätig sind und sich im Kursverlauf in intensiver Form zu Themen der molekularpathologischen Diagnostik austauschen und weiterbilden möchten. Durch die Teilnahme von Ärzten und Naturwissenschaftlern, die im Rahmen ihrer Berufstätigkeit bereits molekularpathologische Erfahrung gesammelt haben,  soll insbesondere der interdisziplinäre Diskurs zwischen diesen beiden Berufsgruppen als wichtige Nahtstelle der molekularpathologischen Diagnostik gefördert werden.

Im Rahmen des mehrtägigen Curriculums werden nationale Fachleute zu den wichtigen Themen der Molekularpathologie von der Gewebedissektion über Analyseverfahren einschließlich der Parallelsequenzierung bis zur entitätsspezifischen Interpretation der Ergebnisse referieren. Neben der theoretischen Wissensvermittlung werden in  Labormodulen praktische Grundlagen z.B. zur Makrodissektion, DNA- Extraktion oder Auswertung von Sequenzierergebnissen vermittelt. Ein dritter Schwerpunkt wird die intensive Diskussion von schwierigen Routinefällen und entsprechenden „pitfalls“ auch aus den Reihen der Teilnehmer sein.

 

Jeder Teilnehmer soll einen oder mehrere besondere / schwierige Fälle aus dem Alltag mitbringen. Das umfasst die Aufarbeitung des Falls / der Fälle in einer Präsentation und die Vorstellung während der Veranstaltung. Hierfür sind drei Slots zur Diskussion von Teilnehmerfällen vorgesehen.

 

Der Kurs richtet sich explizit an TeilnehmerINNEN mit molekularpathologischer Erfahrung. Es werden keine Grundlagen vermittelt.

Auf Grund der Durchführung von sowohl theoretischen als auch praktischen Anteilen ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen limitiert.

Veranstaltungsort

Hörsaal / Mikroskopiersaal, Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln

Beginn: Montag, 23. März 2020 um 13:00 Uhr

Ende: Freitag, 27. März 2020 um 14:00 Uhr

Registrierungsgebühren und Anmeldeformular

€ 350,00 für IAP / DGP Mitglieder (Ärzte / Biologen / andere Naturwissenschaftler)
€ 450,00 für Nicht-Mitglieder (Biologen / andere Naturwissenschaftler)
€ 590,00 für Nicht-Mitglieder (Ärzte)

 

In den Tagungsgebühren enthalten sind:
– Teilnahme an Theorie und Praxis
– Kaffeepausen und Mittagessen (wie im Programm aufgeführt)
– Begleithandout
– Zutritt zur Industrieausstellung

 

Anmeldeformular 3. Praxiskurs Molekularpathologie

Programm und Zeitplan zum Download

Montag, 23. März 2020--
13:00 - 13:15 UhrBegrüßung, Agenda-
13:15 - 14:00 UhrIndikationsstellung, Abrechnung, MikrodissektionF. Haller, Erlangen
14:00 - 14:45 UhrExtraktion von NukleinsäurenSabine Merkelbach-Bruse, Köln
14:45 - 15:30 UhrMikroskopieren: Praxisteil - Gruppe 1F. Haller, Erlangen
14:45 - 15:30 UhrMakrodissektion & DNA-Extraktion; Praxisteil - Gruppe 2Tanja Buhl, Köln
15:30 - 16:00 UhrKaffeepause-
16:00 - 16:45 UhrMikroskopieren: Praxisteil - Gruppe 2F. Haller, Erlangen
16:45 - 18:00 UhrLungenkarzinomeF. Haller, Erlangen
Dienstag, 24. März 2020--
09:00 - 11:00 UhrDNA Extraktion & Konzentrationsmessung, PraxisteilTanja Buhl, Köln, Tanja Röhrlich, Köln
11:00 - 11:30 UhrKaffeepause-
11:30 - 13:00 UhrMamma & OvarialkarzinomeF. Haller, Erlangen
13:00 - 14:00 UhrMittagspause-
14:00 - 15:00 UhrPCR-Verfahren & PitfallsSilke Laßmann, Freiburg
15:00 - 15:30 UhrKaffeepause-
15:30 - 16:30 UhrMutationsanalyse & PitfallsSilke Laßmann, Freiburg
16:30 - 18:00 UhrAuswertung Sangersequenzierung, PraxisteilSabine Merkelbach-Bruse, Köln
Mittwoch, 25. März 2020--
09:00 - 10:00 UhrddPCR ansetzen, PraxisteilTanja Buhl, Köln, Tanja Röhrlich, Köln
10:00 - 10:30 UhrKaffeepause-
10:30 - 11:30 UhrMikrosatellitenanalyse & PitfallsSabine Merkelbach-Bruse, Köln, Janna Siemanowski, Köln
11:30 - 13:00 UhrGI TumorenU. Siebolts, Halle
13:00 - 14:00 UhrMittagspause-
14:00 - 14:45 UhrAuswertung Pyrosequenzierung, PraxisteilSilke Laßmann, Freiburg, U. Siebolts, Halle
14:45 - 15:15 UhrKaffeepause-
15:15 - 16:15 UhrddPCR Auswertung, PraxisteilTanja Buhl, Köln
16:15 - 17:00 UhrNGS GrundlagenCarina Heydt, Köln
17:00 - 18:00 UhrDiskussion von TeilnehmerfällenAlle Referenten
Donnerstag, 26. März 2020--
09:00 - 10:00 UhrNGS: Fusionsdiagnostik & BioinformatikCarina Heydt, Köln
10:00 - 11:30 UhrISH Amplifikation und TranslokationU. Siebolts, Halle
11:30 - 11:45 UhrKaffeepause-
11:45 - 13:15 UhrMikroskopieren, Praxisteil - Gruppe 1U. Siebolts, Halle
11:45 - 13:15 UhrAuswertung von NGS Daten, Praxisteil - Gruppe 2Carina Heydt, Köln, Sabine Merkelbach-Bruse, Köln
13:15 - 14:15 UhrMittagspause-
14:15 - 15:00 UhrAuswertung NGS Fusionsdiagnostik, Praxisteil Carina Heydt, Köln
15:00 - 15:30 UhrKaffeepause-
15:30 - 16:15 UhrImmunonkologieU. Siebolts, Halle
16:15 - 17:45 UhrDiskussion von TeilnehmerfällenAlle Referenten
Freitag, 27. März 2020--
09:00 - 10:30 UhrMikroskopieren, Praxisteil - Gruppe 2U. Siebolts, Halle
09:00 - 10:30 UhrAuswertung von NGS Daten, Praxisteil - Gruppe 1Carina Heydt, Köln, Sabine Merkelbach-Bruse, Köln
10:30 - 11:00 UhrKaffeepause-
11:00 - 12:00 UhrErrergerdiagnostikAnja Haak, Halle
12:00 - 12:45 UhrFallbeispiele Erregerdiagnostik, PraxisteilAnja Haak, Halle, U. Siebolts, Halle
12:45 - 13:45 UhrDiskussion von TeilnehmerfällenAlle Referenten
13:45 - 14:00 UhrZusammenfassung, Fragen & FeedbackAlle Referenten

Downloads

Anerkennung der Fortbildungsmaßnahme

Der Kurs ist durch die Ärztekammer Nordrhein anerkannt. Für die Teilnahme an dem Praxiskurs werden Ihnen 43 Fortbildungspunkte gutgeschrieben.

Hotel

Ein Zimmerkontingent im AMERON HOTEL REGENT, MELATENGÜRTEL 15, 50933 KÖLN, ist vom 23.03. bis 27.03.2020 für Teilnehmer des Kurses reserviert. Der Preis für ein Standard Doppelzimmer zur Einzelnutzung beträgt € 125,00 pro Zimmer / Nacht inklusive Frühstück. Sie können Ihr Zimmer telefonisch unter 0221 / 54 99 997 oder per Mail reservation@hotelregent.de mit dem Stichwort „IAP“ und Angabe des gewünschten Übernachtungszeitraums bis zum 09.03.2020 buchen.
Nach diesem Datum kontaktieren Sie das Hotel bitte direkt bezüglich Verfügbarkeiten.

Anschriften der Referentinnen und Referenten

Dr. rer.nat. Anja Haak
Institut für Pathologie, Martin-Luther-Universität, Magdeburger Str. 14, 06112 Halle
E-Mail: anja.haak@uk-halle.de

 

Prof. Dr. med. Florian Haller
Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Erlangen, Krankenhausstr. 8–10, 91054 Erlangen
E-Mail: florian.haller@uk-erlangen.de

 

Dr. rer.nat. Carina Heydt
Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln
E-Mail: carina.heydt@uk-koeln.de

 

Prof. Dr. rer. nat. Sabine Merkelbach-Bruse
Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln
E-Mail: sabine.merkelbach-bruse@uk-koeln.de

 

Apl.-Prof. Dr. Silke Laßmann, BSc, PhD, MA
Institut für Klinische Pathologie, Universitätsklinikum Freiburg, Breisacher Str. 115a, 79106 Freiburg
E-Mail: silke.lassmann@uniklinik-freiburg.de

 

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. nat. med. Udo Siebolts
Institut für Pathologie, Martin-Luther-Universität, Magdeburger Str. 14, 06112 Halle
E-Mail: udo.siebolts@uk-halle.de

 

Dr. rer.nat. Janna Siemanowski
Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln
E-Mail: janna.siemanowski@uk-koeln.de

Aussteller und Sponsorenverzeichnis

Wir danken den folgenden Ausstellern / Sponsoren für Ihre Unterstützung:

 

Bristol-Myers Squibb (€ 4000,00)

 

Archer DX  (€ 2500,00)

MSD Sharp & Dohme GmbH (€ 1000,00)

 

NOVARTIS Pharma GmbH (€ 1000,00)

 

AstraZeneca GmbH  (€ 1000,00)

 

Roche Pharma AG (€ 500,00)

Zytomed Systems GmbH (€ 500,00)

 

QiAGEN GmbH (€ 500,00)

 

 

Sie haben 0 Veranstaltung(en) auf der BuchungslisteJetzt buchen