+49 (228) 282404

Internationale Akademie für Pathologie
Deutsche Abteilung e.V.
Joseph-Schumpeter-Allee 33
53227 Bonn

Stellenbörse

Nachfolgend finden Sie Stellenangebote und Stellengesuche für Pathologen.

Wir möchten Sie bitten, sich bei Interesse direkt mit dem Anbieter in Verbindung zu setzen.

 

Verantwortlich für den Inhalt und Richtigkeit der Stellenanzeige ist ausschließlich der Anbieter. Bei Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Stellenanzeige senden Sie bitte eine E-Mail mit Anzeigentext an sekretariat@iap-bonn.de.

 

Wir bitten um eine kurze Benachrichtigung, wenn die Stelle besetzt werden konnte. Ansonsten beträgt die Laufzeit der Veröffentlichung 3 Monate.

Stellenausschreibung des Instituts für Pathologie am KH Bautzen (GP)

20.03.2020

 

Stellenausschreibung des Instituts für Pathologie am KH Bautzen (GP)
Dr. med. C. Flössel und Dr. med. U. Zschille

Wir suchen
einen versierten Pathologen (m/w/d) zur mittelfristigen Übernahme eines KV-Sitzes
Wir bieten:
– breit angelegtes stationäres und ambulantes Einsendegut fast aller Bereiche der Pathologie
– neue, optimal ausgestattete Laborräume
– kollegiales Arbeiten
– sympathisches Mitarbeiterumfeld
– leistungsgerechte Vergütung
– attraktives Umland mit z.B. Nähe zu Dresden
Wir erwarten:
– deutsche Facharztanerkennung Pathologie
– eine teamfähige, engagierte und leistungsbereite Persönlichkeit
– Erfahrung in den Gebieten Histologie, Zytologie, Immunhistochemie, Schnellschnittdiagnostik, Autopsie

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon (03591) 530260 zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Institut für Pathologie am KH Bautzen
Dr. med. C. Flössel und Dr. med. U. Zschille
Am Stadtwall 3a
02625 Bautzen
E-Mail: dr.floessel@pathologie-bz.de
dr.zschille@pathologie-bz.de

Stellenbeschreibung zum Download pdf-Datei, 10,00 KB

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR PATHOLOGIE TRAUNSTEIN

02.03.2020

 

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR PATHOLOGIE TRAUNSTEIN
(im oberbayerischen Alpenvorland in Nähe des Chiemsees gelegen)

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachärztin/ Facharzt für Pathologie (m/w/d) (auch Teilzeit)
Als akkreditierte Praxis versorgen wir kooperierende Krankenhäuser, Organzentren und niedergelassene Kollegen und bieten ein breites Spektrum an Einsendematerial. Eine gute Work-Life-Balance wird durch die optimierte Organisation unserer Praxis ermöglicht.

Ihre Bewerbungsunterlagen erbitten wir (vertraulich) an

Gemeinschaftspraxis für Pathologie
Dres. med. Völker, Lehringer-Polzin, Henopp
Cuno-Niggl-Str. 3
83278 Traunstein
Tel. 0861 / 5250
t.henopp@pathots.de

Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg

27.02.2020

STARK FÜR ANDERE

Aufgrund einer Leistungserweiterung suchen wir:

Facharzt (w/m/d) oder
Oberarzt (w/m/d)

für unser Institut für Pathologie in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gehört zur AGAPLESION gAG und ist das größte konfessionelle Klinikum in Niedersachsen, das als wirtschaftlich gesunder Maximalversorger mit exzellenter Pflege und High-End-Medizin überregionale Bedeutung hat. Unser 800-Betten-Krankenhaus liegt im verkehrsgünstigen Städtedreieck Bremen, Hamburg, Hannover und ist akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Unser Team besteht aus 36 ärztlichen und nicht-ärztlichen Mitarbeitern. Es wird ein breites Spektrum der histomorphologischen und zytologischen Diagnostik bearbeitet in Kooperation mit verschiedenen zertifizierten Organzentren (Mamma/Darm/Gynäkoonkologisch/Viszeralonkologisch). Ein besonderer Schwerpunkt besteht in der Lungenpathologie.

Die Diagnostik ist methodisch modern aufgestellt mit breitem immunhistochemischen Spektrum und differenzierter molekularpathologischer Analyse bis hin zum NGS.

Was erwartet Sie?

  • Sehr gutes Arbeitsklima mit persönlicher Atmosphäre und wertschätzendem Miteinander in einem multiprofessionellen Team
  • Externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV DN und Leistungsbeteiligung sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Sorgfältige und strukturierte Einarbeitung
  • Ein familienfreundlicher Arbeitsort mit allen Schulformen

 

Was sollten Sie mitbringen?

  • Facharztanerkennung im Bereich der Pathologie
  • Bereitschaft sich weiterzuentwickeln und ggfs. in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten.
  • Keine Angst vor Digitalisierung
  • Interesse an der Weiterbildung junger Kollegen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement
  • Kollegialität

 

Weitere Informationen erhalten Sie gerne vorab von unserer Chefärztin Prof. Dr. Iris Bittmann, unter T (04261) 77 – 24 40.

 

Wenn Sie unsere christlich-diakonischen Werte teilen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gern über das Onlineformular unter www.diako-online.de/karriere

 

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Geschäftsbereich Personal
Elise-Averdieck-Str. 17
27356 Rotenburg (Wümme)

www.diako-online.de

Stellenbeschreibung zum Download pdf-Datei, 85,53 KB

Stadt Zürich Stadtspital Waid und Triemli

12.02.2020

Das Stadtspital Waid und Triemli beschäftigt rund 4‘000 Mitarbeitende. Mit über 35‘000 stationären und rund 220‘000 ambulanten Patientinnen und Patienten gehören wir zu den Top 10 der Schweizer Spitäler. Als modernes Zentrumsspital an zwei Standorten decken wir die gesamte Palette der medizinischen Grundversorgung mit 24-Stunden-Notfall und Intensivmedizin ab.

Zur Ergänzung des Teams sucht das Institut für klinische Pathologie im Triemli per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine engagierte und integrative Persönlichkeit als

 

Oberärztin/Oberarzt Pathologie 80-100%

                

Ihre Aufgaben

Das Institut für klinische Pathologie versorgt die Kliniken des Stadtspitals Waid und Triemli sowie sechs weitere Spitäler links vom Zürichsee-Ufer und verschiedene Privatpraxen mit histologischen sowie zytologischen Untersuchungen. Das diagnostische Spektrum umfasst ca. 40‘000 Biopsien und Operationspräparate aus allen Bereichen sowie 10‘000 zytologische Proben, Schnellschnittanalysen, molekulare Diagnostik und Autopsien.

 

Sie bringen mit

 

  • Eidgenössischer Facharzttitel Pathologie FMH oder anerkanntes Äquivalent in Pathologie
  • Bereitschaft in einem interprofessionellen Team zu arbeiten
  • Interesse an aktiver Fortbildung sowie Weiterbildung unserer Assistenzärzte/-innen
  • Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten Ihnen

 

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit einem breiten diagnostischen Spektrum mit Einsendegut aus allen Bereichen der klinischen Pathologie. Das Institut mit grosszügig ausgestatteter Infrastruktur befindet sich in einem modernen Spitalbetrieb. Wir bieten Ihnen fortschrittliche Anstellungsbedingungen der Stadt Zürich mit ausgezeichneten Sozialleistungen. Ein kompetentes, engagiertes und kollegiales Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Prof. Dr. Paul Komminoth, Chefarzt Pathologie, Telefon +41 416 53 10 oder Dr. Bettina Landau, Leitende Ärztin Pathologie, Telefon +41 44 416 53 14, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit der Referenz „aer20-1269“ an: swt-bewerbungen@zuerich.ch.

Stellenbeschreibung zum Download pdf-Datei, 192,22 KB

Facharzt (m/w/d) für Pathologie im Überregionalen Institut für Pathologie, Zytologie und Molekularpathologie (ÜGP MVZ) mit seinen Standorten in Wetzlar, Gießen/Wettenberg, Limburg und Bad Hersfeld

17.01.2020

Facharzt (m/w/d) für Pathologie
Im Überregionalen Institut für Pathologie, Zytologie und Molekularpathologie (ÜGP MVZ) mit seinen Standorten in Wetzlar, Gießen/Wettenberg, Limburg und Bad Hersfeld ist die Stelle eines Facharztes (m/w/d) für Pathologie zu besetzen.

Auch Kollegen/innen, die sich bereits in weit fortgeschrittener Facharztweiterbildung befinden und eine berufliche Neuorientierung suchen, sind herzlich eingeladen sich zu bewerben.
Das seit 2004 voll akkreditierte Institut versorgt zahlreiche Krankenhäuser und Arztpraxen, schwerpunktmäßig in der Region Mittelhessen. Mit einem Team von 150 Mitarbeitern/innen, davon 16 Ärzten/innen, gehören wir zu den größten Pathologien in Deutschland. Das gesamte Spektrum der Molekular- und Zytopathologie ist etabliert. Die volle Weiterbildungsermächtigung für die Facharztausbildung Pathologie liegt vor. Wir bieten exzellente Möglichkeiten, sich persönlich und fachlich in einer landschaftlich reizvollen Region und einem freundlichen Team weiterzuentwickeln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ein detailliertes Stellenprofil finden Sie auf unserer homepage (www.uegp.de). Nutzen Sie die Gelegenheit einen Einblick in unser Team und unser Profil zu gewinnen. Bewerben Sie sich ganz einfach telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Ihr Ansprechpartner:
Prof. Dr. Martin Anlauf (anlauf@patho-uegp.de; Tel. 0 64 31/93 96-0)

Facharzt/Oberarzt Pathologie und einen fortgeschrittenen Assistenzarzt (w/m/d) 100% im Institut für Pathologie am Klinikum Saarbrücken

16.01.2020

Wir suchen per 1.3.2020 oder  n.V.                                        

Einen Facharzt/Oberarzt Pathologie und einen fortgeschrittenen Assistenzarzt (w/m/d) 100% im Institut für Pathologie am Klinikum Saarbrücken

Wir sind

ein modern aufgestelltes, innovatives, zertifiziertes Pathologieinstitut mit Weiterbildungsermächtigung für 6 Jahre an einem Klinikum der Maximalversorgung mit – breitem diagnostischem Spektrum in allen relevanten Teilbereichen der Pathologie

– Betreuung des Klinikums, verschiedener weiterer Kliniken und von Praxen
– intensiver interdisziplinärer Zusammenarbeit
– Kooperationen mit je  einem zertifizierten  Brust-, Darm- und Leberzentrum
– umfangreicher Immunhistologie

bestens organisiertem Workflow (Labortracking, elektronische Spracherkennung und elektronische Berichtvalidierung u.v.a.m.)

– Schnellschnitt, Zytologie und Autopsiebetrieb

 

Wir legen Wert auf

– eine zeitnahe und dem aktuellen Standard folgende Diagnostik
– intensive Betreuung und vollumfängliche Ausbildung der Assistenzärzte, bzw. enge Einbindung in den Stab der Fachärzte

regelmäßige externe Fortbildungen,

– werden erwartet und  finanziell gefördert
– zeitgemäße Arbeitsbedingungen und -verträge mit Leistungszulagen

 

Wir wünschen uns

– eine kommunikative und engagierte Persönlichkeit,

– für langjährige Zusammenarbeit
– die mit Freude den Arbeitsalltag in allen Belangen angeht und Team-orientiert und leistungsbereit sich den vielfältigen Anforderungen des Pathologenalltags stellen möchte.

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie uns bitte eine aussagekräftige Bewerbung mit Foto an folgende Adresse:

 

Dr. R. Weimann

Chefärztin und Ärztliche Leiterin Institut und Praxis für Pathologie am Klinikum Saarbrücken gGmbH
Winterberg 1
66119 Saarbrücken

oder :

mail: rweimann@klinikum-saarbruecken.de

Stellenbeschreibung zum Download pdf-Datei, 50,77 KB