+49 (228) 282404

Internationale Akademie für Pathologie
Deutsche Abteilung e.V.
Joseph-Schumpeter-Allee 33
53227 Bonn

56. Symposion der Deutschen Abt. der IAP – Samstag, 07. März 2020

Ort
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn
Beginn
06.03.2020
Ende
08.03.2020

08:30 Uhr: Beginn des Seminars
10:30–11:00 Uhr: Kaffeepause
12:20–13:00 Uhr: Mitgliederversammlung
13:00–14:00 Uhr:  Mittagspause
14:00–14:45 Uhr:  „Vladimir Totović-Lecture“
15:45–16:10 Uhr: Kaffeepause
18:40 Uhr: Ende des Seminars

 

Informationen zu den Tagungsgebühren, der Registrierung, Anerkennung der Fortbildungsmaßnahme, etc. finden Sie unter Allgemeinen Informationen Symposion

Lungenpathologie

08:30 - 18:40 Uhr

Zu diesem Tutorial wird Ihnen eine begleitende digitale Lehrserie  zur Verfügung gestellt.  Sobald die Lehrserie online verfügbar ist, werden TeilnehmerINNEN des Seminars informiert. Für die Durchsicht der Präparate und Rücksendung der Diagnoseliste werden Ihnen vier zusätzliche Fortbildungspunkte gutgeschrieben.

08:30 - 09:45 UhrLungentumoren: Adeno-CA/WHO, Platte (NSCLC) und MolpathoR. Büttner, Köln
09:45 - 10:30 UhrNE-Tumoren, Seltene TumorenS. C. Schäfer, Friedrichshafen
10:30 - 11:00 UhrKaffeepause-
11:00 - 11:30 UhrWhat does an oncologist expect from a path reportJ. Wolf, Köln
11:30 - 12:00 UhrLungen-ZytologieMarianne Engels, Köln
12:00 - 12:15 UhrPD-L1 Testung/Immun-OnkologieA. Scheel, Köln
12:20 - 13:00 UhrMitgliederversammlung-
13:00 - 14:00 UhrMittagspause-
14:00 - 14:45 Uhr„Vladimir Totović-Lecture“: Hereditary Gastric CancerFatima Carneiro, Porto / Portugal
14:45 - 15:45 UhrKlassifikation und Diagnostik ILD / Interstitielle LungenerkrankungenS. C. Schäfer, Friedrichshafen, Sabina Berezowska, CH-Bern
15:45 - 16:15 UhrWas will der Kliniker bei ILD vom Pathologen wissen?Manuela Funke-Chambour, CH-Bern
16:15 - 16:35 UhrKaffeepause-
16:35 - 17:10 UhrFallpräsentationR. Büttner, Germany, S. C. Schäfer, Friedrichshafen, Sabina Berezowska, CH-Bern
17:10 - 17:40 UhrKlinik infektiöser LungenerkrankungenH. Salzer, AT-Linz
17:40 - 18:40 UhrFallpräsentationR. Büttner, Köln, S. C. Schäfer, Friedrichshafen, Sabina Berezowska, CH-Bern

Lehrserie

352 - Lungenpathologie Online buchen

Mitgliederversammlung

12:20 - 13:00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Anträge zur Tagesordnung
  2. Bericht des Präsidenten über das abgelaufene Geschäftsjahr 2019
  3. Kassenbericht des Sekretär-Schatzmeisters für das Geschäftsjahr 2019
  4. Bericht der Rechnungsprüfer
  5. Vorlage des Haushaltsplanes für das Geschäftsjahr 2020
  6. Wahlen zum Vorstand
  7. Wahl eines neuen Rechnungsprüfers
  8. Ort, Zeitpunkt und Themen des 57. Symposions 2021
  9. Verschiedenes

Kongress-Dinner in der Redoute

19:30 - 22:30 Uhr

 

Errichtet wurde die Redoute im klassizistischen Stil von 1790 bis 1792 unter Kurfürst Max Franz. Sie sollte für Bälle und andere Vergnügungen des Hofes genutzt werden – der Name „Redoute“ ist eine alte Bezeichnung für einen Kostümball. 1792 spielte in der Redoute Ludwig van Beethoven dem österreichischen Komponisten Joseph Haydn vor. Dort verabredeten sie, dass Beethoven eine zweite Studienreise nach Wien unternehmen solle, um Meisterschüler von Haydn zu werden.

Im Jahr 1793 fand an diesem Ort eine Aufführung der Zauberflöte statt (Uraufführung 1791 in Wien). In den nachfolgenden Jahrzehnten diente die Redoute als Spielstätte für Kultur-veranstaltungen und als Gemäldegalerie, zwischenzeitlich wurde sie auch als Mädchenpensionat genutzt.

1853 gelangte sie in Privatbesitz, bis sie 1920 an die Gemeinde Godesberg verkauft wurde.

Nach dem 2. Weltkrieg nutzte die Bundesrepublik Deutschland die Redoute zu Staatsempfängen. Zahlreiche gekrönte Häupter und Regierungschefs, wie z.B. der Schah von Persien, Lady Diana und Präsident Bush Sen. waren hier zu Gast.

 

 

Ein Bustransfer ist organisiert:

19:30 Uhr: Abfahrt vom Ameron Hotel Königshof, Adenauerallee 9, 53111 Bonn

ca. 22:30 Uhr:  Rückfahrt zum Ameron Hotel Königshof

Online buchen

Sie haben 0 Veranstaltung(en) auf der BuchungslisteJetzt buchen